Tai Chi – Qi Gong

Tai Chi – Qi Gong – 18 Bewegungen Teil I und Teil II

Die ruhigen, elastischen, sanften Bewegungen verschiedener Elemente wirken besonders für die Rehabilitation und Stärkung des Körpers, bringen Stabilität der Psyche, Kräftigung aller Muskeln, Gelenke, Sehnen. Das Qi in den Meridianen wird aktiviert, die Körperhaltung gut ausgeglichen.

Ein Gefühl von Glück und Entspannung durchströmt den ganzen Körper.

Es sind einfache Übungen für den Alltag.